Bis zum Wochenende gratis: Zeichensprache mit lookji

Der Sommerurlaub steht vor der Tür: Auf geht es in ferne Länder. Das Problem vor Ort ist meist die Sprachbarriere. lookji hilft dabei, mit nuschelnden Texanern ebenso sicher zu kommunizieren wie mit südamerikanischen Naturvölkern oder thailändischen Hotelangestellten.

Die iPhone-App lookji geht völlig neue Wege und öffnet die Tür in eine neue faszinierende Welt der Kommunikation. Die übliche Sprachbarrikade zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturkreisen fällt, wenn lookji zum Einsatz kommt. Die App nutzt einen nach Worthäufigkeit zusammengestellten Fundus aus über 800 Piktogrammen, um kurze Botschaften auf Bilderbasis zusammenzustellen.

Andreas Ringel, Rechtsanwalt, Erfinder von lookji und Gründer der look! GmbH aus Leipzig, sagt: „Wir alle beherrschen unsere Muttersprache, vielleicht noch Englisch ganz passabel und eine dritte Sprache in Rudimenten. Dann kommt man aber an seine Grenzen. Die Idee von lookji ist es, sich rein durch das Betrachten der Sortierung von lookji die Bildsprache intuitiv zu erschließen. Nach nur 5 Minuten können Sie plötzlich mit Chinesen, Franzosen, Indern und Spaniern kommunizieren. Das Konzept funktioniert. Bereits nach 10 Tagen hatten wir Downloads aus über 40 Ländern dieser Erde. Ein schöner Bildersatz ist einprägsamer und sagt mehr als 1.000 Worte.“

lookji ist kinderleicht zu bedienen und macht sofort süchtig, nachdem man erfolgreich die ersten Botschaften formuliert hat. Der Bestand mit den 800+ Piktogrammen ist zur schnelleren Handhabung direkt in Subjekt, Prädikat und Objekt unterteilt. Auf dieser SPO-Syntax basieren übrigens alle ca. 6.000 Sprachen auf unserer Welt. Somit lassen sich mit lookji Bildersätze bilden, die diesem universellen Muster folgen: „Wer in welchem Zustand / macht wie / wann wo was?“ Zu weiteren Orientierung sind diese Kategorien eindeutig farblich hinterlegt, womit der ganze Regenbogen der Grundkommunikation zwischen Menschen abgedeckt ist.

Die App sammelt die einzelnen Piktogramme in thematisch gebundenen Containern, so dass es kein Problem ist, schnell alle Bilder zum Thema „Familie“, „Geschäft“ oder „Religionen“ zu finden und zu sichten. Überhaupt sind alle Symbole so in der Auswahl angeordnet, dass häufig benötigte Piktogramme besonders schnell zu finden sind. Nicht nur das: lookji bringt als Piktogramme auch Fragezeichen, Ausrufezeichen oder Zahlen mit. Und es ist möglich, eine Datumsangabe oder eine Uhrzeit selbst vorzugeben, um sie in ein Piktogramm einzufügen. So lassen sich Bildersätze bilden wie „Ich – sehe – dich – 19 Uhr – Hotel“.

Weiterlesen


Gameloft hat wieder drei Top-Spiele im Angebot

Wie schon in den vergangenen Wochen hat Gameloft erneut drei Titel für 79 Cent im Angebot. Wir wollen euch die Apps kurz vorstellen.

Den Anfang macht Skater Nations, das bei über 1.500 Bewertungen im US-Store mit einer Durchschnittsnote von 3,5 Sternen daher kommt. In zehn verschiedenen Umgebungen könnt ihr euch mit eurem Board auf die Reise machen und waghalsige Tricks vollführen. Das im vergangenen Jahr erschienene Spiel kostete vor der Aktion noch 3,99 Euro.

Um den selben Preis reduziert präsentiert sich der Shooter Modern Combat: Sandstorm im App Store. Seit dem letzten Update kann man sogar im lokalen Netzwerk und im Internet gegen andere Spieler antreten. Im Mittelpunkt steht allerdings der Missions-Modus mit zehn packenden Leveln. Bei über 10.000 Stimmen bekam das Spiel bisher im Schnitt vier Sterne.

Auch Dungeon Hunter kostete bis gestern Abend noch 3,99 Euro und ist nun für 79 Cent zu haben. Das Rollenspiel wurde bisher ebenfalls recht gut bewertet. Ihr müsst euch eine eigene Kreatur erstellen, die im Laufe des Spiels immer mächtiger werden soll. Hilfreich sind dabei jede Menge kleiner Werkzeuge und Waffen, die ihr finden oder kaufen könnt.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Sophia und Alexander, die uns auf diese Aktion aufmerksam gemacht haben. Auch wenn wir eure Anregungen nicht immer sofort nachgehen können, verwerten wir sie.

Weiterlesen

Geld sparen mit dem Diktiergerät der anderen Art

Das iPhone kommt mit einer eigenen Sprachaufnahme daher. Doch wirklich viel kann die App nicht, die Konkurrenz aus dem App Store kann mehr.

Die vor einigen Monaten von uns bereits getestete App Audio Memos 2 ist heute kostenlos zum Download zu haben. Im Normalfall werden für die App 79 Cent fällig, die ihr euch heute sparen könnt.

Neben verschiedenen Einstellmöglichkeiten, wie etwa Qualität oder Lautstärke, zeichnet sich Audio Memos 2 vor allem durch die In-App-Käufe aus. Verschiedene wichtige Funktionen, wie etwa Uploadmöglichkeiten auf FTP-Server oder Audio-Komprimierung, müssen separat hinzu gekauft werden.

So spart man sich unter Umständen den Kauf einer teureren App, die mit vielen Funktionen daher kommt, die man gar nicht braucht. Für jeweils 79 Cent oder 1,59 Euro kann man sich gezielt das Aussuchen, was man braucht.

Ich persönlich bin von der App überzeugt – und nutze sie immer wieder, um wichtige Gespräche aufzuzeichnen und später direkt vom Handy aus auf einen FTP-Server zu laden.

Weiterlesen


Gratis-Spiel iQuarters: Trickwürfe mit Münzen

Nur am heutigen Dienstag kann das Spiel iQuarters kostenlos aus dem App Store geladen werden. Worum geht es?

In iQuarters müsst ihr eine Viertel-Dollar-Münze in ein Glas werfen. Das ist natürlich nicht alles: Es gibt Hindernisse und Hürden, die zu bewältigen sind, außerdem könnt ihr mit verschiedenen Tricks und über kleinere Umwege zusätzliche Punkte sammeln.

Im klassischen Spiemodus habt ihr 40 Münzen, um euch durch zwölf verschiedene Level zu kämpfen – wobei ihr pro Runde drei Täler versenken müsst. Möglich gemacht wird das durch eine gute Physik und nicht immer ganz ernst zu nehmende Trickwürfe.

In Sachen Bewertungen muss sich iQuarters jedenfalls nicht verstecken. Vier Sterne bei 64 Stimmen sind sicherlich kein schlechter Wert. Und dank verschiedener Grafikauflösungen kann man das Spiel nicht nur auf dem iPhone, sondern auch auf dem iPad spielen.

Für das am 2. Juni erschienene Spiel waren bisher, abgesehen von einer 79-Cent-Aktion, 1,59 Euro fällig. Umsonst wird es da iQuarters so schnell möglicherweise nicht mehr geben.

Weiterlesen

Marco Polo CityGuide Hamburg im Wochenangebot

Hamburg gehört zu den beliebtesten Zielen für Städtereisen. Auch einen Apple Store gibt es in der Hansestadt. Warum nicht beim nächsten Besuch das iPhone als Reiseführer nutzen?

In dieser Woche bietet der bekannte Verlag Marco Polo seinen Reiseführer Hamburg zu einem reduzierten Preis an. Für den CityGuide Hamburg werden momentan nur 79 Cent fällig, der normale Preis liegt bei stolzen 3,99 Euro.

Auch wenn die aktuellen Bewertungen vielleicht gegen einen Kauf sprechen, lohnt ein Download trotzdem. Immerhin bietet der Reiseführer neben Top-Highlights, wie etwa den Alster-Arkaden, findet man auch echte Insider-Tipps wieder – natürlich alles mit den entsprechenden Entfernungen per GPS-Ortung.

Insgesamt soll es in der App über 1.500 Ziele in verschiedenen Kategorien geben. Angefangen bei Touristenattraktionen über Shopping-Möglichkeiten bis hin zu Kunst, Kultur und Hotels. Auch Verkehrsmittel soll man mit dem CityGuide Hamburg einfach finden können.

Weiterlesen

newsLokal zum Sonderpreis für alle Geräte

Für Nachrichten aus der eigenen Region braucht man nicht unbedingt eine Lokalzeitung. Auch das iPhone oder das iPad helfen weiter.

Die App newsLokal war im Mai 2010 das meistverkaufte iPad-Programm im App Store und wurde im Juni 2010 von der iPhoneWelt ausdrücklich zum Download empfohlen. Wegen des großen Erfolges gibt es jetzt newsLokal für kurze Zeit zum Aktions-Preis von nur 0,79 € sowohl für die iPhone als auch für die iPad-Version.

Vor der Aktion waren immerhin 1,59 Euro für die Handy-Version und sogar 2,99 Euro für die Tablet-Variante fällig. Günstiger wird die App auf keinen Fall mehr, wer also mit einem Kauf geliebäugelt hat, sollte jetzt zuschlagen.

newsLokal liefert top-aktuell, kompakt und übersichtlich die neuesten lokalen Nachrichten aus der jeweiligen Region, in der er man sich gerade befindet. Darüber hinaus kann sich der Anwender Lokalnachrichten zuvor ausgewählter Gebiete oder Städte anzeigen lassen. So kann man sich ganz einfach und schnell in wenigen Minuten zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit oder in der Mittagspause über die aktuellsten Neuigkeiten aus der Region informieren.

Basis für newsLokal bilden rund 1.200 Tageszeitungen aus ganz Deutschland und mehr als 1.000 deutsche Städte. Die zugrunde liegende Datenbank wird ständig aktualisiert und erweitert.

Weiterlesen


Navy Partrol nur noch heute umsonst

Schon vor ein paar Monaten haben wir berichtet, dass das Spiel Navy Patrol kostenlos ist. Jetzt aber ist eine andere, neuere Version verfügbar und ebenfalls gratis.

In diesem Spiel muss man seinen eigenen Standort verteidigen. In Navy Patrol: Advanced Premium, um auch mal den kompletten Namen zu nennen, müssen in jedem Level 100 so geannnte Waves abgewehrt werden. Zur Auswahl stehen verschiedene Leveltypen: Unterwasser, im Ozean oder in der Luft.

Das sonst 3,99 Euro teure Spiel ist in Kooperation mit FreeAppADay nur noch heute kostenlos. Wer das Spiel schon immer mal testen wollte hat jetzt die Gelgenheit dazu. Zuletzt sei noch gesagt, dass das Spiel beim Besten Strategie Spiel Award nomiert war.

Weiterlesen

Finger Physics: Top-Spiel mit 207 Leveln heute umsonst

Über Finger Physics haben wir schon jede Menge berichtet. Nun wird das beliebte 79-Cent-Spiel abermals umsonst angeboten.

Nur heute gibt es die Vollversion von Finger Physics als kostenlosen Download im App Store. Ihr solltet euch also beeilen, wenn ihr keine Lust habt 79 Cent auszugeben und die lezte Gratis-Aktion verpasst habt. Schon am Sonntag wird das alte Preis wieder gelten, wann genau können wir euch aufgrund der verschiedenen Zeitzonen nicht sagen.

In unserem Test hat Finger Physics mit viereinhalb Sternen ausßerordentlich gut abgeschnitten. In den verschiedenen Leveln müsst ihr Steine und Magneten so stapeln, dass die geforderte Aufgabe erfüllt ist. Das kann zum Beispiel ein möglichst hoher oder stabiler Turm sein.

Ein besonderes Augenmerk darf auch auf das Engagement der Entwickler gelegt werden. Jeden Monat gibt es neue Level und damit neue Herausforderungen. Mittlerweile ist der Umfang des Spiels schon auf 207 verschiedene Missionen angestiegen.

Weiterlesen

U Been Skooled: Gratis Scrabble fürs iPad

Seit heute kann man das sonst 1,99 Euro Spiel U Been Skooled for iPad kostenlos herunterladen. Wer Scrabble kennt und versteht wird mit dieser App keine Probleme bekommen.

Auf dem 15×15 Spielfeld müssen Buchstaben so kombiniert werden das diese Sinn ergeben. Das Spiel erlaubt es gegen den Computer zu spielen aber auch gegen echte Gegenspieler.

Maximal drei Spieler können an einem Spiel teilnehmen. Auf dem Spielfeld gibt es Extra-Felder wo es bis zu 3 mal so viele Punkte bekommen kann. Jeder Buchstabe hat eine andere Punktzahl. Ein X bringt sicherlich mehr Punkte ein als ein A.

Außerdem kann man das Spiel pausieren und an einem anderen Zeitpunkt weiter spielen. Mit der neuen Version 2.0.4 wurden zudem einige Bugs gefixt und die Bedingung verbessert.

Zu letzte sei noch gesagt, dass das Spiel nur englische Wörter akzeptiert.

Weiterlesen


Bowling mal etwas anders – kostenlos

Seit gestern kann man die App 3D Shuffle Board Bowling gratis auf sein iPhone laden. Die sonst 1,59 Euro teuere App ähnelt sehr einer normalen Bowling App.

Der Unterscheid zum normalen Bowling ist, dass man statt einer Kugel eine Shuffle Board benutzt. Das Shuffle Board ist, wie man auf dem Bild erkennen kann, eine kleine runde Scheibe. Mit dieser muss man mit einem Fingerwisch versuchen die neun Kegel umzuwerfen.

Es gibt einen Einelspieler- aber auch einen Mehrspielermodus. Du kannst dich mit einem anderen iPhone verbinden und so gegen seine Freunde spielen. Wenn man alleine unterwegs ist kann man auch gegen den Computer spielen. Außerdem wird mit dem Spiel eine gute 3D Grafik mitgeliefert.

Wer gerne Shuffle Board oder Bowling Games spielt, kann die jetzt kostenlose App gerne austesten.

Weiterlesen

App für Kinder: Englisch lernen mit Dinos

Manche Kinder müssen schon in der Grundschule zum Englischunterricht. Da fällt das lernen nicht immer leicht.

Um seine Kinder oder den kleinen Bruder spielerisch mit der englischen Sprache zu befassen, kann man sich nun die kostenlose App Dinosaurus! Dinosaurus! herunterladen. Das Programm hat bisher 79 Cent gekostet, wird nun aber gratis angeboten.

In einem eBook-Verschnitt bekommen die jungen Leser jeweils ein Bild mit einem kurzen, aber passenden Text präsentiert. So fällt es direkt etwas leichter, den Text richtig zu verstehen und zu deuten.

Die Navigation in der App selbst wurde dabei so leicht gestaltet, dass selbst die Jüngsten mit dem iPhone zurecht kommen können. Und wer nichts dem Zufall überlassen will, kann sogar eine Automatik einschalten, die nach einer bestimmten Zeit zur nächsten Seite weiterschaltet.

Weiterlesen

Walt Disneys Breakspin nur heute kostenlos

Auch große Firmen bieten gerne mal eine App kostenlos an. Diesmal ist es Walt Disney und das Spiel Breakspin.

Nur heute könnt ihr euch das sonst 2,39 teure Spiel Breakspin von Walt Disney kostenlos auf eurer iPhone laden. Dafür bekommt ihr spannende 360-Grad-Aktion, denn Breakspin ist eine Mischung aus Pong und Breakout.

Von euren Balken lasst ihr immer wieder Kugeln abprallen, um die Zellen im Inneren des Kreises zu zerstören. Dabei sammelt ihr immer wieder verschiedene Bonus-Punkte oder Errungenschaften.

Wir haben das vor erst einer Woche aktualisierte Spiel bereits kurz angetestet und waren danach begeistert: Es gibt verschiedene Biohazard-Fähigkeiten, die man im Laufe des Spiels einsetzen kann. Außerdem ist noch ein Multiplayer-Modus über Bluetooth vorhanden, den wir aber bisher nicht testen konnten.

Weiterlesen


Go! Go! Soccer – Doodle Jump auf dem Fußballplatz

Doodle Jump ist ohne Zweifel der Urvater der Auf-dem-Bildschirm-immer-weiter-nach-oben-Spiele. Natürlich gibt es auch Alternativen.

Mit der knackigen Hintegrund-Musik und den Soundeffekten im Menü erinnert Go! Go! Soccer schon fast an einen alten Arcade-Spielterminal – und der Bewegungssensor kommt natürlich nicht zu kurz.

In dem derzeit kostenlosen Spiel dribbelt ihr durch eine hübsch gezeichnete Comic-Landschaft und umkurvt die Gegner. Diese werden immer zahlreiche und attackieren euch sogar.

Im Spiel sind viele Extras versteckt, wie beispielsweise ein Mario-Stern. Aufpassen müsst ihr dagegen vor den Schlammgruben, in denen ihr deutlich langsamer werdet.

Unser erstes Fazit nach einem kleinen Test: Macht nicht ganz so viel Spaß die Doodle Jump, zum Nulltarif aber durchaus eine Option – auch wenn die Weltmeisterschaft vorbei ist.

Weiterlesen

Kostenloses Mühle für iPhone und iPad

Was könnte es schöneres geben als die Woche mit einer kostenlosen App zu starten? Klare Sache: Eine Gratis-App für iPhone und iPad.

Bei Doublemill handelt es sich zwar nicht um eine der so wenigen Universal-Apps, sondern um zwei verschiedene Programme für die jeweiligen Geräte. Für einen unbestimmten Zeitraum soll uns das aber nicht weiter interessieren, schließlich werden die verschiedenen Versionen kostenlos angeboten.

Auch zum Spielprinzip braucht man nicht mehr viel zu sagen. Doublemill ist eine Umsetzung von Mühle, nicht mehr und nicht weniger. Ihr habt entweder die Möglichkeit, gegen den Computer oder einen Freund am gleichen Gerät anzutreten.

Auf dem iPhone kann man seit dem letzten Update auch über eine Internetverbindung gegen Freunde aus der ganzen Welt spielen. Die iPad-Version haben wir uns übrigens schon genauer angesehen, den Artikel dazu findet ihr hier. Sicher keine Traumwertung, aber nun muss man für die App ja auch nichts mehr bezahlen…

Weiterlesen

Vier Gameloft-Spiele kurze Zeit im Angebot

Anscheinend ist es schon fast zur Tagesordnung geworden, dass große Spielehersteller ihre Apps reduzieren. Wir haben mal wieder etwas für euch.

Gameloft präsentiert vier ausgewählte Spiele zum Sonderpreis an. Auch wenn es sich dabei nicht um die neuesten Kreationen handelt, sondern um etwas ältere Spiele, kann man durchaus noch zuschlagen – die Bewertungen bewegen sich alle in einem guten Bereich.

Den Anfang macht Fishing Kings. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um ein Fischen-Spiel und ihr müsst den dicksten Brocken aus dem Wasser ziehen. Normalerweise kostet der Spaß 2,39 Euro, derzeit könnt ihr das Spiel für 79 Cent downloaden.

Ebenfalls auf 79 Cent wurden drei andere Gameloft-Spiele reduziert. Das Geschicklichkeitsspiel Blokus und die beiden Action-Kracher Blades of Fury und Terminator: Die Erlösung sind ebenfalls im Angebot. Danke an Heike für den Tipp.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de